use keyboard
to navigate

ARCHITEKTURBÜRO MÜLLER + HUBER. ARCHITEKTUR. LEBEN.

Eröffnung Edeka Härdtern Ludwigsburg-Neckarweihingen

Der neue Edeka-Markt in Ludwigsburg-Neckarweihingen am Weinbergblick 1 öffnet nach rund neun Monaten Bauzeit seine Pforten.

Die Edeka-Kaufmannsfamilie Härdter führt bereits seit 1996 einen Markt in Schwaikheim und freut sich nun gemeinsam mit ihren rund 28 Mitarbeitern darauf, ihre Kundinnen und Kunden im neu gebauten Markt mit einer noch größeren Auswahl, Frische, Qualität sowie gewohnt kompetentem und freundlichem Service zu begeistern. Auf der rund 1.200 Quadratmeter großen Verkaufsfläche werden ca. 18.000 Artikel angeboten.

Ob Bio-, Marken-, Eigenmarken- oder Discountartikel, der neue Edeka-Markt ist für alle Kundenwünsche gerüstet. Regionalität und Bio werden im Markt groß geschrieben. Neben Obst und Gemüse örtlicher Erzeuger wie beispielsweise der Firma Bauer aus Lauffen, Teigwaren der Firma Schmidt aus Burgstetten, Bittenfelder Säfte und Huober Brezeln aus Ermannshausen gibt es auch zahlreiche Bio-Produkte von beispielsweise Bioland und demeter. An den Bedientheken für Wurst, Fleisch, Käse und Fisch werden neben einer fachkundigen und individuellen Beratung zahlreiche internationale, nationale und regionale Köstlichkeiten angeboten. Auch warme Snacks zum Mitnehmen finden sich an der heißen Theke im Angebot.

Die Backwarentheke, die frisches Brot, Brötchen und weitere Backwaren bietet, wird von K&U betrieben und lädt im Eingangsbereich mit gemütlichen Sitzgelegenheiten zum Verweilen ein. In der integrierten Getränkeabteilung wartet die Weinabteilung mit einer großen Auswahl an internationalen, nationalen sowie regionalen Weinen umliegender Winzergenossenschaften und Weingüter auf. Darunter die Bottwartal Kellerei, Herzog von Württemberg, Weingärtner Marbach oder Rolf Willy.

Die außergewöhnliche Fassade des Neubaus und das Gründach, das nahtlos in die Neckarwiese übergeht, dienen dem nachhaltigen Umgang mit Energien im Markt. So kommen klimafreundliche Technologien wie eine Wärmerückgewinnungs- und Geothermie-Anlage, eine CO2-Kälteanlage sowie energieeffiziente LED-Beleuchtungssysteme sowohl im Markt als auch auf dem Parkplatz zum Einsatz. Der Energieverbrauch im Markt wird dadurch deutlich reduziert und CO2-Emissionen werden eingespart.

Auch im Servicebereich setzt Edeka Härdter auf zufriedene Kunden. Der neue Markt verfügt über eine Infotheke, eine behindertengerechte Kundentoilette sowie einen Plattenservice, der auf Wunsch Fleisch- und Wurstplatten für verschiedene Anlässe zusammenstellt. Der Markt ist montags bis samstags von 8 bis 21 Uhr geöffnet. Für einen bequemen Einkauf stehen rund 80 Parkplätze zur Verfügung.

Quelle: www.edeka-verbund.de

Mehr erfahren Sie auf unserer Projektseite

files/mh/img/news/allgemein/2015-04-20/001-edeka-ludwigsburg-neckarweihingen-weinbergblick-2015-03-09.jpg

files/mh/img/news/allgemein/2015-04-20/002-edeka-ludwigsburg-neckarweihingen-weinbergblick-2015-03-09.jpg

files/mh/img/news/allgemein/2015-04-20/003-edeka-ludwigsburg-neckarweihingen-weinbergblick-2015-03-09.jpg

files/mh/img/news/allgemein/2015-04-20/005-edeka-ludwigsburg-neckarweihingen-weinbergblick-2015-03-09.jpg
Fotos: Volker Göhr, Architekturbüro Müller + Huber

Zurück