use keyboard
to navigate

Datenschutz

Informationen gemäß Art. 12–14 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Im Rahmen der Nutzung der Webangebote verarbeitet das Architekturbüro Müller + Partner mbB auch personenbezogene Daten. Im Folgenden informiert das Architekturbüro Müller + Partner mbB über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Anforderungen aus Art. 12–14 DSGVO.

 

Verantwortlich für die Verarbeitung:

Architekturbüro Müller + Partner mbB
Architekt Dipl. Ing. Jürgen Müller
Raiffeisenstrasse 9
77704 Oberkirch

 

Kontaktdaten der/des betrieblichen Datenschutzbeauftragten:

Architekturbüro Müller + Partner mbB
Architekt Dipl. Ing. Jürgen Müller
Raiffeisenstrasse 9
77704 Oberkirch

 

Hinweis auf Betroffenenrechte:

Nach Art. 15 DSGVO besteht ein Anspruch auf kostenlose Auskunft darüber, ob personenbezogene Daten der eigenen Person verarbeitet werden und wenn ja, um welche personenbezogenen Daten es sich hierbei handelt. Dabei kann grundsätzlich eine Kopie der Daten verlangt werden, sofern keine gesetzliche Ausnahme eingreift. In diesem Zusammenhang können auch Informationen über die konkreten Umstände und die voraussichtliche Dauer der Verarbeitung verlangt werden. Auf Basis der Kenntnis der Verarbeitung von eigenen Daten kommen die folgenden weiteren Betroffenenrechte in Betracht:

  • Sind die Daten unvollständig oder nicht korrekt, besteht ein Anspruch auf Berichtigung der Daten nach Art. 16 DSGVO.
  • Nach Art. 17 DSGVO besteht ein Anspruch auf Löschung der eigenen personenbezogenen Daten, wenn ein dort genannter Löschgrund vorliegt und keine Löschhindernisse wie z. B. Aufbewahrungspflichten bestehen.
  • Nach Art. 18 DSGVO kann in den dort genannten Fallgestaltungen die Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten verlangt werden.
  • Erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aufgrund einer Einwilligung oder aufgrund eines Vertrags, kann nach Art. 20 DSGVO die Übertragung der eigenen personenbezogenen Daten zu einem anderen Anbieter verlangt werden. Statt der Übertragung kann auch die Zurverfügungstellung der eigenen Daten in einem gängigen Format verlangt werden.
  • Aus Gründen einer besonderen persönlichen Situation und einer daraus folgenden Unzumutbarkeit der Verarbeitung, kann nach Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen eine ansonsten rechtmäßige Verarbeitung eingelegt werden. Bis zur Entscheidung über den Widerspruch kann eine Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO verlangt werden.
  • Art. 22 DSGVO schützt Betroffene vor Entscheidungen im Einzelfall, die ausschließlich automatisiert einschließlich Profiling erfolgen.

 

Beschwerderecht:

Es besteht das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde: Der/Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Anschrift:

Königstraße 10a,
70173 Stuttgart
Telefon: 0711/615541-0
Telefax: 0711/615541-15
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

 

Informationen zu Verarbeitungen bei Nutzung des Webangebots:

Bei der Nutzung der Webseiten des Webangebots werden von den Nutzern Daten verarbeitet. Da dies potenziell von jedem Nutzer ohne eine explizite Eingabeaufforderung erfolgt, werden diese möglichen Verarbeitungen im Folgenden im Zusammenhang dargestellt. Zu diesen Verarbeitungen im Rahmen des Webangebots werden die folgenden Informationen gemäß Art. 12– 14 DSGVO gegeben:

 

Zugriffsdaten/Server-Logfiles

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, erheben wir Daten über jeden Zugriff auf unser Angebot. Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der aufgerufenen Webseite, Datei, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, anfragender Provider, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browser und dessen Version, das verwendete Betriebssystem, Referrer-URL (zuvor besuchte Webseite).

Die gespeicherten Daten lassen möglicherweise eine Identifizierung zu/Die Zugriffsdaten werden direkt nach der Erhebung anonymisiert, sodass kein Rückschluss auf Sie als Person mehr möglich ist.

 

Cookies

Verwendung von Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die auf dem zum Zugriff genutzten Endgerät gespeichert werden. In ihnen werden spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen gespeichert, um dieses wiedererkennen zu können. Sie können genutzt werden, um die Benutzerfreundlichkeit von Webangeboten zu erhöhen (z. B. durch Speicherung der Log-in-Daten oder der Speicherung einer bevorzugten Sprache für den nächsten Besuch). Sie können aber auch zur Erfassung von statistischen Daten zur Webseitennutzung zur Verbesserung des Angebots verwendet werden.

Die Nutzung von Cookies erfolgt aus dem berechtigten Interesse des Betreibers zur Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit des Webangebots und somit auf der gesetzlichen Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Folgende Cookies setzt dieses Webangebot ein:

 

Session-Cookie: Der eingesetzte Cookie speichert Informationen über das für den Besuch eingesetzte Endgerät und dient dazu, mehrere zusammengehörige Anfragen eines Nutzers zu erkennen und einer Sitzung zuzuordnen. Der Einsatz des Cookies erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO, wobei das berechtigte Interesse in der Zurverfügungstellung dieser Komfortfunktion für das Webangebot besteht. Der Cookie wird automatisch bei Beendigung der Sitzung gelöscht.

 

Sie als Nutzer können dem Einsatz von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser widersprechen. Die gängigen Browser verfügen in ihren Datenschutzeinstellungen über die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies einzuschränken oder komplett zu verhindern. Dort lassen sich auch die bereits gespeicherten Cookies anzeigen und löschen. Werden auf einem Gerät mehrere Browser benutzt (z. B. Safari und Firefox), müssen die jeweiligen Einstellungen in jedem Browser vorgenommen werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass bei einem kompletten Ausschluss von Cookies die Nutzungsmöglichkeit und der Nutzungskomfort des Webangebots eingeschränkt sein können.

 

Einbindung von fremden Inhalten

Eingebundene Karten von GoogleMaps

Das Webangebot enthält eingebettetes Kartenmaterial von GoogleMaps zur Veranschaulichung der Standorte der XY-AG. Die Karten von GoogleMaps sind ein Produkt der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Durch das Aufrufen einer Seite mit einer eingebundenen Karte stellt Ihr Browser normalerweise eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her. Hierdurch erhält Google die Information, dass Ihr Computer die entsprechende Seite unseres Webangebots aufgerufen hat. Damit erhält Google auch die IP-Adresse Ihres Computers und Informationen über Ihren Browser. Diese Information erhält Google auch dann, wenn Sie nicht über einen Account bei Google verfügen. Wenn Sie beim Aufruf der Seite in Ihrem Google Account eingeloggt sind, ist es möglich, dass Google dies Ihrem Account direkt zuordnen kann. Wenn Sie bestimmte Dienste von Google auf dem zum Abruf verwendeten Gerät nutzen und dem Zugriff auf Ihre Standortdaten nicht widersprochen haben, kann es im Zusammenhang mit dem Aufruf der Seite mit dem Kartenmaterial auch zu einer Verarbeitung Ihrer Standortdaten durch Google kommen. Es ist davon auszugehen, dass Google die genannten Daten von Ihnen neben der Ermöglichung der Nutzung, der Optimierung und der Verhinderung von Missbrauch auch zu werblichen Zwecken nutzt. Mehr Informationen zum Datenschutz bei Google erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de. Dort erhalten Sie auch Informationen, wie Sie die Verarbeitung Ihrer Daten bei Google einschränken können. Die XY-AG hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung der Daten bei Google. Ebenso wenig lässt sich die Richtigkeit der Angaben von Google zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten zuverlässig überprüfen.

 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

 

Tel +49 7802 70 44 - 464
E-Mail datenschutz@architektur-buero.de